Fresenius Medical Care begrüßt Ablehnung des Bürgerbegehrens zur Dialyseversorgung in Kalifornien

Fresenius Medical Care begrüßt Ablehnung des Bürgerbegehrens zur Dialyseversorgung in Kalifornien

Fresenius Medical Care, der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Nierenerkrankungen, begrüßt die Ablehnung des Bürgerbegehrens „Proposition 8“ in Kalifornien.

„Wir freuen uns, dass die Wähler das Bürgerbegehren bei der gestrigen Entscheidung abgelehnt haben. Dies ist ein großer Gewinn für die Dialysepatienten in Kalifornien, deren Zugang zur Dialyse sonst massiv eingeschränkt worden wäre. Denn Proposition 8 hätte die Erstattung für Dialysebehandlungen auf ein Niveau gesenkt, das deutlich unter den anfallenden Kosten liegt“, so Rice Powell, Vorstandsvorsitzender von Fresenius Medical Care. „Wir bei Fresenius Medical Care sind bestrebt, unsere Patienten überall auf der Welt hochwertig zu versorgen. Dies werden wir in Kalifornien nun auch weiterhin tun können.“

Source of information

Fresenius SE & Co. KGaA & Profibusiness.world

Date

19. November 2018

Facebook

Page generated in 1.6693 seconds.
Redakční systém teal.cz naprogramoval Vítězslav Dostál